Nachdem der Jubiläumslauf coronabedingt schon im letzten Jahr nicht stattfinden konnte, muss der Elmshorner Stadtlauf nun auch dieses Jahr ausfallen. Durch die großen Teilnehmerfelder und die Zuschauer an der Strecke hat sich der Stadtlauf zu einem Event für die ganze Familie in Elmshorn entwickelt. Diese Größe ist nun mit den Vorgaben vom Land und Gesundheitsamt nicht vereinbar. Beispielsweise ist eine erforderliche Registrierung aller, auch der Zuschauer, nicht möglich. Wir möchten uns und euch den Charakter als Familien-Event nicht nehmen, einschränken oder aufweichen. Daher haben wir auch Ideen verworfen, wie z.B. die Beschränkung der Teilnehmerzahlen, ein Verzicht auf die beliebten Kinderläufe oder sogar die Reduzierung auf nur eine Strecke. Der Elmshorner Stadtlauf wäre nicht der, den wir alle kennen und schätzen, er soll allen Spaß machen: Sportlern, Zuschauern, Helfern und Sponsoren. Wir haben lange abgewartet und die Pandemieentwicklung beobachtet, aber sind uns der Verantwortung bewusst und müssen den Stadtlauf nun bedauerlicherweise erneut verschieben. Der 20. Elmshorner Stadtlauf soll nun am 25. September 2022 starten.